04.05.2017

Rang 2 für Florian

Bike-Biathlon & Marathon in Sundern-Hagen

Ein Bericht von Florian Kortüm

Am Wochenende stand wieder der “Frühjahrsklassiker” Marathon in Sundern Hagen auf dem Programm. Ich nahm mir die 55km Distanz vor.

Der Regen während der Startaufstellung verzog sich zum Glück pünktlich zum Start und die Strecke war insgesamt sehr griffig und super zu fahren. Nach ca. 1:20 std. war bei mir die Luft aufgrund fehlendem Grundlagentraining schon raus und ich rollte nach 2:14std auf einem 40. Platz zufrieden über die Ziellinie.

Am nächsten Tag startete ich noch beim BikeBiathlon im 2er Team. Es musste eine ca. 600m lange MTB Strecke gefahren werden, dann stand das liegend Schießen auf dem Plan. Nach der nächsten Runde das stehend Schießen und nach der dritten Runde wurde auf den Teampartner gewechselt. Für jeden Schussfehler kam natürlich noch eine 100m Strafrunde dazu.

Gefahren wurden 2 Vorläufe und ein Finale mit 4 Teams.Am Ende landete ich auf dem 2. Rang.

Fazit: Ein riesen Spaß der BikeBiathlon, nur leider gibt es kaum Rennen dieser Art.