03.05.2017

Podium in Sundern-Hagen

Jale und Tiago erfolgreich im Sauerland

Spontan entschlossen, haben Jale und Tiago Rützenhoff am 30.April am Cross Country Rennen in Sundern-Hagen teilgenommen. Durch die späte Meldung mussten beide aus der hintersten Reihe starten. Dabei gelang es Jale in der U9, obwohl wieder eine der jüngsten Fahrerinnen, einige Konkurrentinnen zu überholen und landete schließlich auf dem 10. Platz.

Tiago bewies sein Können in der U11, indem er nach dem kurzen Anstieg am Start auf der Geraden des Rennens mit einer Kraftanstrengung sämtliche Konkurrenten bis auf die ersten zwei überholte und so doch als dritter in den Singletrail einstieg. Dort war zunächst kein Überholen mehr möglich. Nach einem Fahrfehler des Zweitplatzierten konnte Tiago sich dann jedoch hinter den Führenden einreihen und beendete das Rennen auf dem Podium mit Platz zwei.

Am 1. Mai holte er sich weitere Rennhärte bei seinem ersten Lizenzrennradrennen U11 in Kaarst-Büttgen, wo ihn der fünfte Platz ermutigte ab und an auch in dieser Disziplin aktiv zu sein.

Weiter geht es am kommenden Wochenende beim NRW-Cup in Grafschaft (Schmallenberg).