07.11.2016

Sieg für Lennart Held

Aufregung beim Cross-Duathlon in Haltern

Am Samstag, den 05.11. ging es für einige MBC’ler zum Cross-Duathlon in Haltern. Einen Tag zuvor gab es die schlechte Nachricht vom Veranstalter, dass die Streckenführung sich geändert hat. Aufgrund von Auflagen der Stadt Haltern und dem Forstamt NRW mussten die Trailpassagen gestrichen werden. Auflage war es, nur auf befestigten Wegen zu fahren.

Um 12:00 Uhr ging Lennart Held trotzdem bei leichtem Nieselregen auf die Kinderdistanz. Zu bewältigen war die Distanz 0,4km Laufen / 1,8 Km MTB / 0,4km Laufen. Für ihn lief das Rennen perfekt und er wurde erster in seinem Jahrgang.

Kurze Zeit später fiel auch der Startschuss für Stefan Behre und Michael Held. Die Distanz ging über 3,5 km / 6 × 1,8km / 3,5km. Die Strecke war aufgrund der fehlenden Trailpassagen sehr schnell. Bei mittlerweile Sonnenschein kam Stefan mit 57min. und Michael mit einer Zeit von 1:03 Std ins Ziel.

Im Nachgang gab es für alles Beteiligten noch eine öffentliche Diskussion über die Situation. Es bleibt offen, ob der TUS Sythen diese Veranstaltung weiter durchführen wird. Klar ist, dass die Trails hier sicherlich fehlen. Allerdings bleibt die Veranstaltung eine schöner Saisonausklang für alle Beteiligten, die auch gerne die Laufschuhe schnüren.