30.05.2016

Sieg für Jale Rützenhoff

Starkes Team beim BIKE-Festival in Willingen

Am Wochenende fand das BIKE-Festival in Willingen statt und im Rahmen dessen auch die Scott-Junior-Trophy. An dieser nahmen drei Nachwuchsfahrer des MBC teil.

In der Klasse U15 startete Lomée ihr erstes MTB-Rennen. Bis zur Hälfte konnte sie auch gut mit den drei Kontrahentinnen mithalten, hatte dann jedoch Probleme mit der Kette. Nachdem der Defekt behoben war, bewies sie Moral und stellte sich weiter der Herausforderung, obwohl sie mittlerweile eine halbe Runde Rückstand auf die anderen Mädels hatte. So konnte sie zwar nicht mehr in den Kampf um das Treppchen eingreifen, kämpfte sich aber über die letzten Runden erfolgreich bis ins Ziel.

In der Klasse U11 ging Tiago neben 45 anderen Fahrern an den Start. Leider stürzte schon beim Start ein Fahrer direkt vor ihm, so dass er als einer der letzten über die Startlinie fuhr. In der ersten halben Runde konnte er dann schon eine Menge Plätze gut machen, bevor ihm bei einem Überholmanöver ein Konkurrent ins Rad fuhr. Dies kostete wiederum Plätze und bescherte ihm außerdem einen Defekt am Bike. Trotzdem gab Tiago nicht auf, sondern kämpfte sich noch einmal auf Platz 35 vor.

Besser lief es für Jale in der Klasse U7. Schon kurz nach dem Start konnte sie sich an die Spitze des Feldes und dann auch ein gutes Stück von den Mitfahrerinnen absetzen. Diesen Vorsprung ließ sie sich auch nicht mehr nehmen und fuhr souverän als Siegerin ins Ziel.