26.01.2016

2. Festival der Radsportjugend

Sportforum Büttgen

Nachdem die Radsportjugend NRW im letzten Jahr das geplante Festival der Radsportjugend wegen der unsicheren Situation zur Flüchtlingsunterbringung im Sportforum Büttgen absagen musste, steht nun ein neuer Termin fest.

Die Veranstaltung findet in diesem Jahr am Samstag, den 5. November 2016 im Sportforum Kaarst-Büttgen statt.

„Wir werden die Planungen an der Stelle wo wir im letzten Jahr abbrechen mussten wieder aufnehmen“, heißt es aus dem Jugendvorstand. “Das Medieninteresse das durch den Tourstart in Düsseldorf für den Radsport zu erwarten ist, wollen wir auch für unsere Veranstaltung nutzen”, so Jugendleiterin Simone Schlösser. Aus Sicht der Jugend werden wir mit unserer Veranstaltung die heiße Phase zum Grand Départ in Düsseldorf einläuten.

Ein abwechslungsreiches Programm wird allen Besuchern schon einen ersten Vorgeschmack auf das große Radsportfest in Düsseldorf bieten. Nur das es beim 2. Festival der Radsportjugend mehr zu sehen gibt als Straßenrennsport. Hier werden alle Radsportdisziplinen von Radball und Einradfahren bis hin zu Trial und BMX präsentiert werden. Die Radsportjugend wird an diesem Tag Radsport zum Anfassen und Mitmachen bieten. Hierzu werden in Kürze alle Koordinatoren und Vereine angeschrieben und mögliche Beteiligungen abgefragt. Für die Kindergärten und Schulen im Rhein-Kreis Neuss wird die Radsportjugend mit den Vereinen aus der Region ein entsprechendes Radsport-Schnupperangebot anbieten und will so versuchen neue Mitglieder für den Radsport zu gewinnen.