06.08.2015

Neue Cross Country Strecke

ABUS-Ruhrbike-Festival 2015 rüstet auf

Für die diesjährigen Cross Country Rennen beim ABUS-Ruhrbike-Festival haben wir die Rennstrecke noch einmal weiter modifiziert. Der Rundkurs wird insgesamt leicht gekürzt, wodurch sich allerdings nahezu die gleichen Höhenmeter auf eine kürzere Strecke konzentrieren. Durch die erhöhte Rundenzahl und eine neue Startphase werden auch für die Zuschauer die Titelkämpfe um den Harkortberg noch spannender.

Am vergangen Wochenende wurde mit großem Arbeitseinsatz unserer ehrenamtlichen Helfer und mit Unterstützung vom Naturstein Zentrum Ruhr der erste Downhill aufgearbeitet. Die Bilder zeigen erste Ergebnisse – lasst euch überraschen, es ist für Jeden etwas dabei! Detaillierte Infos zum neuen Streckenverlauf werden noch folgen.