22.04.2015

Fahrtechnik für Fortgeschrittene

Fit für die Bikesaison 2015

Am sonnigen Samstagmorgen geht es los. Der erste Fahrtechnikkurs für Erwachsene in dieser Saison war schon seit einigen Tagen ausgebucht. Mit Trainer Florian Kortüm geht es zuerst auf einen nahegelegenen Parkplatz, um die Reifen bei Bremsübung und Kurven-Renntechnik auf Betriebstemperatur zu bringen.

Nachdem die Übung bei jedem in Fleisch und Blut übergegangen waren und die ersten Wünsche für weitere Fahrtechniken entgegen genommen wurden, ging es auf ins Muttental. Schließlich muss das Erlernte auch angewendet werden und so haben wir uns über kleine Umwege bis zum Drop in der alten Tür gekämpft. Schon war der Downhill hinter uns, wollte Florian doch einmal testen ob unsere Gruppe auch langsam unterwegs sein kann und veranstaltete kurzerhand ein Schneckenrennen (auch bekannt vom Kindertraining), welches aber schnell abgebrochen werden musste – der Kurs sollte schließlich nur 4 Stunden gehen und nicht 24 Stunden.

Mit der letzten Übung zum Wheelie-Fahren war die Zeit auch schon rum. Alles in allem ein gelungener Fahrtechnikkurs – wir sind gespannt uns auf den Nächsten und freuen uns wenn der ein oder andere auch zukünftig bei unserer All-Mountain-Gruppe vorbei schaut.